1 Kommentar2. März 2011 | Barcodes aus Filmen

Artikel von

Welcher FIlm ist das? Genau: Pan’s Labyrinth. (Find den Film im übrigen überbewertet. jm2¢.) Dennoch gibt es ’nen ganzen Tumblr voll mit diesen “Moviebarcodes”. Tumblr wird mir auch immer lieber, sodass die Posts dazu mal ’nen eigenen Tag bekommen =)

Hier ist eine Anleitung, wie man sich seine eigenen Moviebarcodes erstellen kann.

(via kotzendes einhorn)

Kommentare

Ein Kommentar zu „Barcodes aus Filmen“

  1. Barcodes aus Filmen [LangweileDich.net] am 2. März 2011 um 16:07

    [...] .musslautsein) [...]

  • Kommentare als RSS