Kommentare deaktiviert15. Januar 2012 | Französische Liebe ist elektrisch

Artikel von

Electroshock ist ein … ach ich hau’s jetzt einfach raus & schreib später noch was. Das ist einfach so ein guter Animationsfilm, den MUSST du sehen!

(via wie immer: Vimeo-Subscriptions)

1 Kommentar22. Dezember 2011 | Reservoir Cows

Artikel von

Ähhm, ich habe keine Ahnung was die Jungs für ein Problem miteinander haben, aber es scheint echt schlimm zu sein.
Freddi wird sich freuen zu sehen, daß seine Euter-These geteilt & so blutig visualisiert wird.

(via Vimeo-Subscriptions & ganz viel Zeit)

Kommentare deaktiviert21. Dezember 2011 | Eine Nacht in Valby

Artikel von

Stop! Bevor du dir das Video ansiehst, bitte ich dich, diese Website zu klicken. Hold musen over filmen ist dänisch & heißt: halt die Maus über das Video. & genau das mußt du da machen.

Das Video hier ist quasi die „Auflösung“ des Ganzen.
Schöne Visualisierung von Selbst- & Fremdwahrnehmung. Guck dir das genau an; so sehe ich dich, wenn wir ausgehen (denn ich trinke nämlich nur Mate).

(via Torsten, per Mail … ich weiß auch nicht, was genau er mir damit sagen will)

Kommentare deaktiviert15. Dezember 2011 | Sag’ was du fühlst

Artikel von

Dieser kleine knuddelige Lehrfilm will uns dazu bringen, unsere Gefühle auszudrücken, damit wir einander besser verstehen.
Ich zum Beispiel fühle mich nach dem Ansehen sehr gut & würde dich gerne drücken. Liebe für alle!

(via)

Kommentare deaktiviert11. Dezember 2011 | Was ist eigentlich Design?

Artikel von

Guck dir das Video an, dann weißt du es. Besser & schneller kann man es eigentlich nicht sagen.
Design ist nichts als die sinnvolle Kombination aus Form & Farbe.

(via)

Kommentare deaktiviert9. Dezember 2011 | Timekiller (new new Twitter ist da)

Artikel von

Go away leave me alone
I feel your presence in my mind

Make my dreams come true, baby
That fiction and reality melt together for eternity
Every time it seems to me
Liquid words dropping down the stairs
Filling the emptiness with sense
You and me on the floor floating on our sensibility
You need a timekiller and you don’t understand

I am like quicksand lick it from my hand
I am your timekiller I let your mind expand
I am like quicksand lick it from my hand
Tick tock tick tock madness comes tonight

And now there’s nothing left to say ♫

Der Text von Timekiller paßt viel besser zu Twitter. Jedenfalls höre ich das Lied in meinem Kopf, wenn ich einen Twitter-Client oder die Webseite öffne.

Eine kleine Vorstellungsrunde hat Twitter auch gleich vorbereitet, damit du nicht allzu verwirrt bist, daß die Zusatzinfos jetzt links sind. Die meisten Clients haben auch schon ein Update rausgebracht. Mein präferiertes Osfoora hat die Umstellung nur mäßig gut überstanden (es zeigt für alle Tweets ein Erstellungsdatum von vor 2118 Wochen).

Na wird schon …

Kommentare deaktiviert8. Dezember 2011 | Epileptische Anfälle & Schädelinnenseiten am Morgen.

Artikel von

Die wunderbare Kombination aus Gebratze & Geflacker macht auf jeden Fall wach. Aber das Video ist auch sonst sehenswert.

(via & von & mit Making-of)

Kommentare deaktiviert7. Dezember 2011 | Zombies & Ninjas mit überraschendem Ende

Artikel von

Diese Kanadier … Ich kann mir gut vorstellen, daß die ersten Zombies französischsprechende Kanadier sind, weil man diese beiden Gruppen ja ehh kaum unterscheiden kann.
Okay, das war jetzt fies & schöne Grüße an Vivi.

(via Travis Hopkins bei Vimeo, den ich glaube ich mit diesem Post ein bißchen beleidigt & ein bißchen gehuldigt habe.)

Kommentare deaktiviert7. Dezember 2011 | Liebe für Filmtitel, nicht für Superstars

Artikel von

Wichtiger Hinweis vor dem ansehen: Unbedingt den größtmöglichen Vollbild-Modus einschalten & die Lautstärke hochdrehen!

1 Kommentar1. Dezember 2011 | Kampf dem HIV

Artikel von

Wie Freddi schon festgestellt hat, ist heute Welt-Aids-Tag. Also guck dir das Video an & mach’s wie die Nonne (benutz’ Kondome). Danke!

(gefunden dank André in den Kommentaren des anderen besten Blogs der Welt)

  • Kommentare als RSS