Kommentare deaktiviert28. September 2012 | Tag des Kaffees

Artikel von

Heute ist Tag der Kaffees. Dieser äußerst wichtige Gedenktag wird seit 2006 vom Deutschen Kaffeeverband ausgerichtet & jeden letzten Freitag im September gefeiert.

Aus der Beschreibung des Deutschen Kaffeeverbands zu diesem Aktionstag:

Kein Wunder, denn rund 86 % der Erwachsenen trinken täglich oder mehrmals wöchentlich Kaffee. Damit ist Kaffee mit 149 Litern pro Person und Jahr das am meisten konsumierte Getränk in Deutschland, noch vor Wasser und Bier. Und das muss einfach gefeiert werden.

Na, wenn das mal nüx ist!
& das ist auch DiE Gelegenheit, dir den thematisch passenden Tumblr noch mal näher zu bringen: Kaffee-Egoist.
Du kannst direkt selbst mitmachen. Wenn du keinen Tumblr-Account hast, tut’s auch eine Mail mit dem Photo von deinem Kaffee.

Meiner ist auch gleich fertig.

(via Rrramón, der sowohl den egoistischen, als auch den Kaffee-Teil schon sehr verinnerlicht hat.)

Kommentare deaktiviert11. Mai 2012 | Tumblr des Tages: Kaffee Egoist!

Artikel von

Ihr kennt den Moment. Das Nachmittagstief naht, die Augen werden schwerer, die Arbeit unwichtig … Zeit für ’nen Kaffee!

Der Kollektiv-Tumblr „Kaffee-Egoist“ hält Kaffee in allen Varianten für die bereit, die keinen Kaffee trinken können und sonst vor dem Rechner einschlafen. Oder so.

Kommentare deaktiviert20. März 2012 | Spaß mit Typographie

Artikel von

Ich lachte sehr.
Gary Nicholson hat seine Typowitze als Plakat gestaltet, die ich jetzt natürlich nicht erkläre.

Dafür erzähle ich jetzt meinen Liebligswitz:
Comic Sans walks into a bar. The barman says “We don’t server your type here. :D

(via)

Kommentare deaktiviert13. März 2012 | gefangener Wurm am Morgen.

Artikel von

Alle maulen immer über den frühen Vogel & den korrespondierenden Wurm. Bei den Finnen scheint es das Problem nicht zu geben, Tuomas Ikonen illustriert das Problem auf süße Art, mit einem Frühstück mit frühem Morgen-Vogel & Eule. Quasi die Übergabe der Nachtschicht an die Frühschicht.
Gutem Morgen.

(via)

1 Kommentar5. Dezember 2011 | Kein Erfrischungsgetränk am Morgen

Artikel von

Halloween war dieses Jahr (entgegen der Meinung einiger Leute) an einem Montag & die beste Kneipe in F’hain, das Pech & Schwefel hat die Party gegeben, auf der ich iHN sah, hörte, erlebte. & ich bin ihm verfallen, dem zappeligen Typen in den schwarzen Shorts … Tomas Tulpe.
Ich denke, du solltest das hören.

Kommentare deaktiviert2. Dezember 2011 | Kaffee am Morgen. Gezeichnet

Artikel von

Orrr, ‘n bißchen verschlafen, jetzt erstmal ‘n Kaffee …

1 Kommentar6. Mai 2011 | David Lynchs Organic Coffee Werbung

Artikel von

Dass David Lynch anscheinend eine Affinität zu gutem Kaffee hat, weiß man spätestens seit Twin Peaks (“Damn Good Coffee!”) oder der Espresso-Szene aus Mullholland Drive.
Dass er aber auch eine eigene, organische Kaffee-Marke betreibt und dazu auch eine Werbung produziert hat ist mir neu:

David Lynch Signature Cup Coffee from David Lynch on Vimeo.

Hier noch der Ausschnitt aus Mullholland Drive:

(via the daily what)

Kommentare deaktiviert8. April 2011 | Kinder, der Kaffee ist fertig!

Artikel von

Nach dieser Koffein-durchtränkten Nacht genau das Richtige:

Hello, I like espresso. from Vincent Lammers on Vimeo.

(via kfmw)

1 Kommentar6. Januar 2011 | Ich twittere mir mal ’nen Kaffee

Artikel von

Yay wie cool! Bei instructables gibt’s ne Anleitung wie man seine Kaffeemaschine mit Twitter koppeln kann. Also so, dass man per Tweet nen Kaffee ordnern kann. Find ich toll!

(via instructables)

Kommentare deaktiviert5. November 2010 | Gitarrenkaffeeumrührer

Artikel von

Jason Nye sollte auf dem London Jazz Festival Radio 3 promoten. Ziemlich gute Idee find ich.

This was done through disposable coffee cups, clutches, and novelty instrument stirrers which would be seen at places like the Southbank Centre, inside, outside, on the street, in cafes, and on benches. The campaign was to have an ‘elitist’ edge and hit the right demographic whilst remaining fun, interesting and informative.”

(via lovelypackage)

  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • >
  • Kommentare als RSS