Kommentare deaktiviert17. Oktober 2012 | Will deine Katze dich töten?

Artikel von

Finde es heraus mit dieser einfach illustrierten Checkliste von Matthew Inman:


Das alles & noch viel mehr interessante Fragen klärt das Buch How to tell if your cat is plotting to kill you (Affiliate Link)

Den ganzen Beitrag lesen

Kommentare deaktiviert30. September 2012 | Wenn Religion und Schwule aufeinandertreffen kann es auch ins Auge gehen

Artikel von

Wie einige von euch heute sicherlich auf Twitter mitbekommen haben, wurde ich letzte Nacht Opfer einer Körperverletzung mit homophoben Hintergrund.

Da viele Nachfragen kamen, wie es denn überhaupt dazu kam, habe ich mir überlegt, den Tathergang aufzuschreiben und zu veröffentlichen. Auch wenn ich zuerst dachte, dass musslautsein.de nicht der richtige Ort dafür ist, denke ich inzwischen, dass jeder Ort der richtige Ort sein kann – man muss ihn nur dazu machen.

Den ganzen Beitrag lesen

Kommentare deaktiviert29. September 2012 | Wieviele Zeichen kann eigentlich Unicode?

Artikel von

Unicode

1,111,998: 17 planes × 65,536 characters per plane – 2048 surrogates – 66 noncharacters
Note that UTF-8 and UTF-32 could theoretically encode much more than 17 planes, but the range is restricted based on the limitations of the UTF-16 encoding.
109,384 code points are actually assigned in Unicode 6.0.

So! Wißta Bescheid!
Stackoverflow ist ja immer ein guter Anlaufpunkt für das ganz spezielle Wissen, was wir manchmal brauchen. & auch in diesem Fall hat es sich mal wieder bewährt.

(via diesem mysteriösen Bernd, der sich geschickt als Misery Bear bei der Arbeit tarnt)

Kommentare deaktiviert29. September 2012 | 5 Millionen Affen bei Marco in der Wohnung

Artikel von

Der Titel ist eine Adaption des Tweets, den ich erstmal nicht verstanden habe. Hab mir nix dabei gedacht, ist ja normal bei Twitter. Also bei den Leuten, denen ich auf Twitter folge. Aber ich schweife ab …

 

Jedenfalls hat Marco einen (Spam-)Bot geschrieben, der das Infinite-Monkey-Theorem auf Twitter beweisen soll. Oder so.
Die ganzen Zahlen in Marcos Erklärungspost haben mich ein bißchen an die Lektüre vom Anhalter erinnert, wo ich auch immer großzügig drüber weggelesen habe.
Wenn der Account genug Tweets rausgehauen hat, kommt mal einer bei raus, der genau den Text meiner vorherigen Sätze beinhaltet.
Bis jetzt hat der Affen-Account schon versucht, ein paar Freunde zu finden, indem er einige andere Spam-Bots gementiont hat :D

Entgegen Marcos Behauptung sind die Affen aber überhaupt gar keine „faulen Tipper“, deshalb mußte ich sie in eine Liste stecken, da fühlen sie sich bestimmt wohl.

Kommentare deaktiviert28. September 2012 | Tag des Kaffees

Artikel von

Heute ist Tag der Kaffees. Dieser äußerst wichtige Gedenktag wird seit 2006 vom Deutschen Kaffeeverband ausgerichtet & jeden letzten Freitag im September gefeiert.

Aus der Beschreibung des Deutschen Kaffeeverbands zu diesem Aktionstag:

Kein Wunder, denn rund 86 % der Erwachsenen trinken täglich oder mehrmals wöchentlich Kaffee. Damit ist Kaffee mit 149 Litern pro Person und Jahr das am meisten konsumierte Getränk in Deutschland, noch vor Wasser und Bier. Und das muss einfach gefeiert werden.

Na, wenn das mal nüx ist!
& das ist auch DiE Gelegenheit, dir den thematisch passenden Tumblr noch mal näher zu bringen: Kaffee-Egoist.
Du kannst direkt selbst mitmachen. Wenn du keinen Tumblr-Account hast, tut’s auch eine Mail mit dem Photo von deinem Kaffee.

Meiner ist auch gleich fertig.

(via Rrramón, der sowohl den egoistischen, als auch den Kaffee-Teil schon sehr verinnerlicht hat.)

Kommentare deaktiviert25. September 2012 | Rise of the living Dead-Social-Network am Morgen – das neue Myspace

Artikel von

So, Myspyce ist also wieder da, sagt man. & zwar ganz neu. So neu, daß du dich nicht einfach mit deinem alten Account (*hüst) einloggen kannst, sondern dich eintragen mußt, um eine Einladung zu erhalten.

Das Design erinnert mich stark an Behance & die Usability an eine Mischung aus einer horizontalen fb-Chronic & Ping.
Na vielleicht haben sie jetzt genau den richtigen Zeitpunkt für einen Neustart gewählt, wo alle über Twitter & seine böse restriktive API-Politik mimimin. Wir werden sehen …

(via Twitter, da reden jetzt alle darüber, oder?)

Kommentare deaktiviert19. September 2012 | Batman The Dark Knight Rises auf die richtige Art

Artikel von

Du hast dich bei dem Film gefragt „Warum machen die das jetzt, ist doch blöde‽“ Dann guck das Video.
Schön ist auch das abschließende Gespräch zwischen Batman & Superman, in dem sie alles nochmal Revue passieren lassen. & die ultimative Antwort auf die große Frage  lautet natürlich: „Because I am Batman!“

(via)

Kommentare deaktiviert18. September 2012 | typografische Luftpolsterfolie

Artikel von

Das Design-Büro Lo Siento aus Barcelona hat für das japanische Magazin +81 mit Luftpolsterfolie gespielt ein Cover gestaltet.

Das wäre auch eine Beschäftigung für Freddi, falls er seine Folie noch nicht dazu benutzt hat, sein Bett damit zu beziehen.

(via)

Kommentare deaktiviert15. September 2012 | Fühle den Caturday

Artikel von

lol, es ist Caturday. Und? Wie fühlst du dich?

(via)

1 Kommentar12. September 2012 | Lorem ipsum dolor sit amit – lorempixel

Artikel von

Toller Service den Timmi da wieder ausgegraben hat:

Jeder, der mal was designed hat, hat sich beim Layouten die Frage gestellt, wo er auf die schnell Katzenbilder in der richtigen Platzhaltergröße her bekommt, damit der Kunde auch gleich sieht, dass es sich noch nicht um die finale Version handelt und er sich Aussagen wie

Ja, das finden wir schon ganz gut, aber wir hätten da bitte andere Tiere; Katzen passen nicht so gut zu uns.

verkneift.

Dafür gibt es den Service lorempixel. Mit lorempixel braucht man nur noch den Code im Format

<img src=”http://lorempixel.com/BREITE/HÖHE” alt=”" />, hier im Beispiel also
<img src=”http://lorempixel.com/578/260″ alt=”" />

einbauen und schon ändert sich bei jedem Seitenaufruf das Bild*.

*alle Bilder sind natürlich unter einer CC-Lizenz, damit’s keinen Ärger gibt =)

  • Kommentare als RSS